Interview zum Zukunftslabor „Digitale Geschäftsideen entwickeln“

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Wie können gerade kleinen Unternehmen die Herausforderung Digitalisierung meistern?

Dieser Frage widmet sich das Zukunftslabor „Digitale Geschäftsideen entwickeln“, das am 2. September, von 10 bis 15 Uhr im East Side Fab im Eschberger Weg 40 in Saarbrücken stattfindet. Die Teilnahme ist kostenlos. Mirko Roca, verantwortlich für Industrieprojekte an der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer (KWT) der Universität des Saarlandes, hat an der Organisation des Workshops mitgewirkt und erklärt im Interview der KWT, was Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet.


Quelle: KWT/Starterzentrum

Mehr Aufmerksamkeit für eure Idee?

Werdet Teil unserer Community

Als Mitglied in unserem Netzwerk erhaltet ihr ein kostenloses Profil für euer Startup auf unserer Seite.